*
Schatten-top
blockHeaderEditIcon
abnehmen in Freiburg

BMI berechnen
(body-mass-index)


Liegt Ihr jetziges Gewicht noch im normalen Bereich, haben Sie Übergewicht oder gefährdet Ihr jetziges Gewicht bereits Ihre Gesundheit? Sie möchten den Stand der Dinge überprüfen? Berechnen Sie hier Ihren BMI (body-mass-index):

Powered by YAZIO


Bei einem BMI unter 20 liegen Sie an der Grenze zum Untergewicht und sollten etwas Gewicht zulegen, bis BMI 25 sind Sie im Normalgewicht. Bei einem BMI von 26 bis 29 sind Sie je nach Alter noch im Normal- oder bereits im Übergewicht, ein BMI von 26 oder 27 ist aber gesundheitlich noch immer unbedenklich. Ab BMI 30 spricht man von Adipositas, also gesundheitsgefährdendem Übergewicht.

Haben Sie einen BMI von 20 bis 25, kann man Ihnen gratulieren, Sie sollten Ihr Ernährungs- und Bewegungsverhalten möglichst beibehalten. Bei BMI 26 oder 27 liegt es an Ihnen, ob Sie sich in Ihrer Haut noch wohlfühlen. Sie sollten aber zumindest über eine Gewichtsreduktion nachdenken. Liegt Ihr BMI bei 28, 29 oder gar bei 30 oder darüber, gibt es kein Überlegen mehr, Sie müssen Ihre Ernährung dauerhaft umstellen und abnehmen. Gerne erläutern wir Ihnen die Inhalte und den Ablauf einer auf Ihre individuelle Ausgangslage und Bedürfnisse abgestimmten Stoffwechseltherapie in einer #kostenfreien und unverbindlichen Erstberatung.


Bitte bedenken Sie:

Der BMI setzt lediglich das Gewicht ins Verhältnis zur Körpergrösse und kann nur ein erster Anhaltspunkt für eine eventuelle Gesundheitsgefährdung sein. Der so ermittelte Wert gibt noch keine Auskunft über das Verhältnis von Körperfett zu fettfreier Masse. Ein sehr muskulöser aber klein gewachsener Mensch hat zwangsläufig einen hohen BMI und kann dennoch einen gesunden Körperfettanteil haben. Umgekehrt kann bei einem groß gewachsenen, aber bedingt durch wenig Muskelmasse leichten Menschen der BMI zwar im Normalbereich liegen, der Körperfettanteil aber dennoch gesundheitlich bedenklich sein.

Auch die Fettverteilung bleibt beim BMI unberücksichtigt. Da vor allem das Bauchfett Folgerkrankungen wie Diabetes 2, Herz- / Kreislauferkrankungen, Schlaganfall etc. fördert, ist auch der Bauchumfang ein wichtiger Hinweis auf eine Gesundheitsgefährdung. Unbedingter Handlungsbedarf besteht ab einem Bauchumfang von mehr als 88 cm bei Frauen und mehr als 102 cm bei Männern. #Lipologie-Behandlungen mit MedContour bieten die Möglichkeit, ganz gezielt gegen Bauchfett vorzugehen.

Gerne führen wir eine professionelle Körperfettmessung durch, die genaue Auskunft über den Körperfettanteil gibt. Wir verwenden zur genauen Körperfettmessung das FUTREX Nah-Infrarot-Verfahren. Im Rahmen unserer Ernährungs-Coachings wird der Körperfettanteil fortlaufend mit #FUTREX Nah-Infrarot kontrolliert, um sicherzustellen, dass die Gewichtsreduktion auch überwiegenst aus Körperfett erfolgt und nicht aus Muskulatur.

Vereinbaren Sie eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung in unserem Therapiezentrum Freiburg unter

FON 0761 / 610 34 42 
oder gleich unten online über unsere Online-Terminbuchung.

Online-Terminbuchung
blockHeaderEditIcon

Online-Terminbuchung

terminplaner-schatten-unten
blockHeaderEditIcon

Gezielt und dauerhaft abnehmen in Freiburg kostenfreie Erstberatung

Bottom1
blockHeaderEditIcon

News & Angebote

Stöbern Sie in Neuigkeiten rund um die Ernährung, um's Abnehmen und eine schlanke, harmonische Figur und entdecken Sie unsere besonderen Angebote...

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Kostenfreie Erstberatung

Gerne erläutern wir Ihnen unsere Therapien und Behandlungen in einer kostenfreien und unverbindlichen Erstberatung. Vereinbaren Sie hier einen Termin...

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Ihr Weg zu uns

Das metabolic-base Therapiezentrum ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Hier die Wegbeschreibung mit Google-Map...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail