*
DEFAULT : Kann eine Körperfettwaage den Stoffwechsel messen?
16.04.2018 10:35 ( 4646 x gelesen )

Stoffwechselmessung mit einer Körperfettwaage?



Wo abnehmen in Freiburg?

 

In jüngster Zeit wird über Anzeigen in den Google-Suchergebnissen gehäuft mit Stoffwechselmessungen oder Stoffwechselanalysen geworben. Auch Neukunden berichten uns im Erstgepräch des Öfteren von bereits andernorts durchgeführten Stoffwechselanalysen. Bei näherem Hinsehen entpuppen sich diese angeblichen Stoffwechselanalysen dann aber als Körperanalysen mit Körperfettwaagen, die von den jeweiligen Anbietern fälschlicherweise als Stoffwechselanalysen oder Stoffwechselmessungen bezeichnet wurden. Teilweise geschieht dies wohl aus Unkenntnis, teilweise wird hier aber auch bewußt getäuscht.

Eine Körperfettwaage kann den Stoffwechsel nicht analysieren oder messen.

Körperanalysen und Stoffwechselanalysen sind völlig unterschiedliche Verfahren, sie unterscheiden sich sowohl bezüglich ihres Zwecks als auch bezüglich der jeweils ermittelten Daten.


Körperanalyse

(Körperfettmessung)

Die Körperanalyse basiert auf Bio-Impedanz und erfolgt meist mit Körperfettwaagen. Gemessen wird im Grunde nur der Körperfettanteil. Aus dem gemessenen Körperfettanteil wird dann die weitere Körperzusammensetzung wie fettfreie Masse und Körperflüßigkeit lediglich abgeleitet. Oft wird zusätzlich aus eingegebenen Werten wie Alter, Größe, Gewicht, Geschlecht auch noch der BMI (body mass index) und ein Grundumsatz (Kalorienverbrauch) ausgewiesen. Hierbei handelt es sich aber keineswegs um eine Messung des tatsächlichen Kalorienverbrauchs, sondern lediglich um eine Errechnung nach Durchschnittswerten. Gerade bei Übergewichtigen weicht der tatsächliche Kalorienverbrauch aber oft erheblich von solchen Durchschnittswerten ab. Ihren BMI können Sie auch gleich selbst online  #hier errechnen, Ihren Kalorienverbrauch nach Durchschnittswerten #hier.

Wir führen Körperanalysen (Körperfettmessung) im Rahmen unserer Stoffwechseltherapien mit #FUTREX Nah-Infrarot durch, da dieses Verfahren im Gegensatz zu Bio-Impedanzmessungen mit Körperfettwaagen nicht immer genau gleiche Vorbedingungen erfordert und die einzelnen Messungen somit auch wirklich vergleichbar sind.

Zweck der Körperanalyse ist die Feststellung eines eventuell gesundheitsgefährdend hohen Körperfettanteils und die Kontrolle der Veränderung des Körperfettanteils bzw. des Anteils fettfreier Masse (Muskulatur, Körperflüßigkeit) bei Diät- oder Trainingsmaßnahmen. Sie liefert, gleichgültig mit welchem Verfahren sie durchgeführt wurde, keine Daten zur Erstellung von Ernährungsplänen und auch keine Erkenntnisse bezüglich des Stoffwechselverhaltens


Stoffwechselanalyse
(Stoffwechselmessung)

Die Stoffwechselanalyse (Stoffwechselmessung) mißt das Stoffwechselverhalten und hier insbesondere den individuellen Kalorienverbrauch und das Verhältnis, in dem der Körper seine Energie aus Zucker- bzw. Fettverbrennung bezieht.

Sie erfolgt in der Praxis immer über die Atemluft (indirekte Kalorimetrie). Hierbei wird über eine Atemgasmessung die Sauerstoffaufnahme und der Kohlendioxydausstoß gemessen. Am Verhältnis dieser beiden Werte zueinander ermittelt eine spezielle Software zuverläßig sowohl den tatsächlichen Kalorienverbrauch als auch die individuelle Zucker- bzw. Fettverbrennung.

Zweck der Stoffwechselanalyse ist die Gewinnung von relevanten Daten für Ernährungspläne zur Optimierung des Stoffwechselverhaltens, z.B mit dem Ziel einer Leistungssteigerung bei Sportlern oder eben auch einer Gewichtsreduktion.

Lassen Sie sich für eine Stoffwechselanalyse (Stoffwechselmessung) nicht auf eine Körperfettwaage stellen, wir führen gerne eine wirkliche Stoffwechselanalyse (Stoffwechselmessung) über indirekte Kalorimetrie bei Ihnen durch. Die Meßergebnisse sind gleichzeitig Grundlage für unsere Stoffwechseltherapien zur Gewichtsreduktion.
 


gesund abnehmen Freiburg
 


Weitere Infos gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.


...


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail